Telefonische Beratung Mo. bis Fr. 9 bis 18 Uhr: 0451 / 202 143 95 
Backstein als historischer Baustoff im FachwerkHerrschaftliches Haus erbaut mit unseren BacksteinenModernes Einfamilienhaus mit historischen BacksteinenAlter Backstein - rotAlter Backstein - gelb
Backstein als historischer Baustoff im Fachwerk
Jagdhütte erbaut mit unseren Backsteinen
Modernes Einfamilienhaus mit historischen Backsteinen
Alter Backstein - rot
Alter Backstein - gelb


[formlightbox_call title=“lightbox form“ class=“1351634699131″]Jetzt Angebot anfordern![/formlightbox_call][formlightbox_obj id=“1351634699131″ style=““ onload=“false“][raw]

Ihre Anfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
[/raw][/formlightbox_obj]

Historische Ziegelsteine für exklusive Neubauten

Material: Volltonziegelstein, rot bzw. gelb nuanciert
Format: Reichsformat, ca. Höhe 6,5 cm / Tiefe 12 cm / Länge 25 cm
Gewicht: ca. 3,7 Kg pro Stück
Bedarf: ca. 60 Stück pro m² bei Läuferverband
Zustand: Patina, Kantenausbrüche, leichter Kalkschleier
Lieferung: erfolgt ab ca. 6500 Stück, entsprechend einer LKW-Ladung von 24 t, unabgeladen, sauber palettiert, in Folie eingeschweißt, Stapler oder Radlader zum Abladen stellt der Kunde.

Was zeichnet historische Ziegelsteine aus?

Mit diesem Ziegelstein verleihen Sie ihrem Traumhaus den typisch natürlichen Charme historischer Gebäude in frischer Optik. Kein neu hergestellter Ziegel kann Ihnen die Wärme und Ausstrahlung unserer alten Ziegelsteine bieten. Formen, Farben und Patina, erzählen Geschichten aus den letzten 100 Jahren und sorgen dafür, dass Ihre Immobilie zum Wahren Hingucker wird.

Wie haltbar sind die Ziegelsteine?

Unsere alten Ziegelsteine brauchen den Vergleich mit neu hergestellten Ziegelsteinen nicht zu scheuen. Die Frost- und Druckfestigkeit haben sie in ihrer bisherigen Lebensdauer von über 100 Jahren eindrucksvoll nachgewiesen. Prüfzeugnisse werden aufgrund der hohen Kosten standardmäßig nicht mitgeliefert, können aber auf Wunsch für die jeweilige Charge erstellt werden. Aus Kostengründen lohnt sich dies nur bei sehr großen Projekten, wenn es z.B. die Ausschreibung erfordert.

Welche Mengen können geliefert werden?

Auch die Belieferung von sehr großen Projekten ist problemlos möglich, da unsere Ziegelsteine in der Regel aus ebenso großen Objekten stammen, die teilweise mehrere Millionen Ziegel beinhalten.

Woher stammen die Ziegelsteine?

Die Ziegel stammen in niemals aus Gebäuden mit Tierhaltung. Selbstverständlich meiden wir auch alle anderen Rückbauobjekte, die in irgendeiner Form Verunreinigungen mit sich bringen. Typischerweise handelt es sich um große Fabrikgebäude aus der Zeit um 1900  aus der Gegend von Schlesien.

Wie gelangt man an  die alten Ziegelsteine?

Unsere alten Ziegelsteine werden durch sog. “selektiven Rückbau“ gewonnen. Im Gegensatz zum konventionellen Abbruch eines Gebäudes wird dabei auf den Werterhalt gesetzt. Kenner sprechen von Recycling auf höchster Wertstufe. Der Rückbau geschieht in aufwendiger Handarbeit. Alle Ziegelsteine werden einzeln aus dem Mauerverband gelöst, gesäubert und palettiert.

Wir garantieren die folgenden Eigenschaften unserer Ziegelsteine:

  • Mörtelanhaftungen an den Ziegelsteinen sind fast vollständig entfernt, sodass sie sich problemlos wieder vermauern lassen.
  • Es ist kein Kalkschleier vorhanden, der sich nicht mit Kalkschleierentferner beseitigen lässt.
  • Die Ziegelsteine sind frei von Salzausblühungen.
  • Die Ziegelsteine sind frei von lebendem Schädlingsbefall.
  • Die Zahl der zerbrochenen Ziegelsteine beträgt höchstens 5%.
  • Die Ziegelsteine werden auf Pfand-Euro- oder Einwegpaletten mit Folien gesichert geliefert.